Karten mit Google Maps erstellen

01.02.2015 3.130 Aufrufe Web & Co 5,00 von 5

Google Maps ist ein Dienst von Google, der leistungsstarke und nutzerfreundliche Kartentechnologie und Informationen zu Unternehmen wie Standorte, Kontaktinformationen und Routenplaner bietet.
Für Webdeveloper wird eine gut dokumentierte API (Application Programming Interface) zur Verfügung gestellt und daher kann man das umfangreiche Kartenmaterial auch in eigene Webprojekte integrieren.
Voraussetzung dafür ist ein Google API-Key, der als Zugangsschlüssel zu den Daten fungiert. Seit der API Version 3 ist ein API-Schlüssel nicht mehr zwingend erforderlich.

Um eigene Punkte in die Karte eintragen zu können, müssen die Geodaten in einem bestimmten Format (Latitude, Longitude) vorliegen – diese Daten erhält man beispielsweise bei LatLong.net.

Folgender Code-Schnipsel würde zum Beispiel meinen Geburtsort, St. Johann in Tirol, auf der Karte darstellen und zentrieren:

var point = new google.maps.LatLng(47.522368, 12.426555),
    map = new google.maps.Map(document.getElementById('map'), {
        zoom: 13,
        center: point
    });
new google.maps.Marker({
    map: map,
    position: point,
    title: "St. Johann in Tirol"
});

St. Johann in Tirol als Mittelpunkt der Welt

Folgendes Beispiel zeigt eine erweiterte Anwendung von Google Maps: Die Darstellung wurde um Bedienelemente ergänzt und als Marker wurde mein Logo verwendet. Jeder Klick auf die Karte erhöht den Zoomlevel um einen Grad.

Beitrag bewerten

Karten mit Google Maps erstellen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Sternen nach 1 Bewertungen.

Kommentar verfassen


Autor & Admin

August Florian Golser // Tiroler Linzer
// Stolzer Papa
// Webworker
// Firmengründer
// Bier Explorer

RSS-Feed abonnieren

Follow me!


Vielgelesen

Am besten bewertet

Zuletzt geschrieben

Links