Hier schreibt
August Florian
Golser

// Tiroler Linzer // FH Absolvent
// Stolzer Papa // Tischtennisspieler
// Webworker aus Leidenschaft
// Firmengründer // Serienjunkie
// Bier Explorer // Check-In Freak

Craft-Bier in Linz: Bierige Tipps für die Donaustadt

15.08.2022 542 Aufrufe Freizeit 5,00 1

Ich bin ein Craft-Bier-Fan und halte laufend Ausschau nach neuen, bierigen Lokalitäten. Der „Craft-Bier-Check“ gehört für mich auch zu jeder Urlaubsvorbereitung. Dieser Beitrag dient als Anlaufstelle für durstige Bierfreunde, die es nach Linz verschlägt. Hier nun meine Bier-Tipps für die oberösterreichische Landeshauptstadt:

Biergartl

Das Biergartl liegt direkt an der Donau und überzeugt mit einer sehr großen Bierauswahl: Insgesamt warten über 80 internationale Biere auf eine Verkostung mit Blick auf den Schlossberg. Es gibt auch immer acht Fassbiere, von denen zwei laufend wechseln. Abgerundet wird das tolle Angebot durch traditionelle österreichische Hausmannskost in Bio-Qualität.

Freistädter Ratsherrn Premium vom Fass im Biergartl
Freistädter Ratsherrn Premium vom Fass an der Donau

Stadtliebe

Die an der Linzer Landstraße gelegene Stadtliebe ist nach eigener Definition „kein Lokal, sondern eine Lebenseinstellung“. Man sieht schnell, dass Craft-Bier hier auch zum Konzept gehört – spätestens wenn man die vielen mit Bier gefüllten Kühlschränke sieht. Es gibt zehn Fassbiere, darunter auch Spezialitäten wie den Eierbär von Brew Age. Dazu gibt’s eine feine Speisekarte und freundliches Personal.

Weiterlesen

Animal Crossing New Horizons: Wir lieben diese putzige Lebenssimulation!

27.03.2022 441 Aufrufe Freizeit 5,00 1

Weihnachten 2020: Das Christkind legte uns die „Familienkonsole“ Nintendo Switch unter den Baum und schickte damit unsere Wii in Rente. Ergänzt wurde dieses wirklich geniale Weihnachtsgeschenk um zwei Top-Spiele aus dem Hause Nintendo: New Super Mario Bros. U Deluxe und Animal Crossing New Horizons.
Letzteres spielen wir regelmäßig – die ersten Monate sogar täglich! – und verschönern unsere Insel Palmeria mit voller Begeisterung. Und ja, das Spiel macht definitiv auch Erwachsenen Spaß.

Worum geht’s bei Animal Crossing?

Das Spielprinzip der bereits 2001 gestarteten Videospielreihe ist schnell erklärt: Man taucht in eine Art Fabelwelt voller sprechender Tiere ein und baut sich dort langsam ein virtuelles Leben auf.
Besonders spannend: Das Spiel verläuft in Echtzeit – also wird es draußen dunkel, dann wird es auch im Spiel dunkel. Selbiges gilt übrigens auch für die Jahreszeiten oder jährliche Anlässe wie Ostern oder Weihnachten.

Abendlicher Drink am Meer
Abendlicher Drink am Meer

Animal Crossing: New Horizons

Der Nintendo-Exklusivtitel wurde am 20. März 2020 für die Switch veröffentlicht und ist mittlerweile eines der meistverkauften Nintendo-Spiele überhaupt. Die Corona-Pandemie spielte dem Konzern da natürlich auch in die Karten, denn die Lebenssimulation kennt keinen Lockdown oder sonstige Einschränkungen.

Weiterlesen

Case Study: WordPress Performance-Optimierung mittels Child-Theme

05.03.2021 1.459 Aufrufe Web & Co 5,00

Für meinen langjährigen Kunden Indigourlaub übernahm ich auch die Umsetzung der Websites für die zwei weiteren Eigenhäuser. Die Website für das Kleebauer Hof Retreat Center im Mühlviertel wurde dabei komplett neu erstellt, während die Webpräsenz für das Mountain Retreat Center im Chiemgau einem Relaunch unterzogen wurde um endlich Jimdo zu kündigen. Wie auch schon für den Webauftritt für die Son Manera Retreat Finca auf Mallorca war auch hier WordPress das CMS meiner Wahl.

Website des Kleebauer Hof Retreat Center
Website des Kleebauer Hof Retreat Centers

Der Kunde wünschte sich eine zeitgemäße Website, die möglichst kostenfreundlich und schnell umgesetzt werden kann. Da auch hier der Traffic primär über organische Suchergebnisse kommen sollte, stand SEO von Anfang an im Mittelpunkt.

Die Suche nach einem Theme beginnt

Es lohnt sich immer etwas Zeit in die Auswahl eines für das jeweilige Projekt passende WordPress Theme zu stecken. Man hat hier wirklich die Qual der Wahl: sowohl zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Themes als auch hinsichtlich dem „out of the box“ Funktionsumfang. Nach einigen Recherchen wurde ich auf das kostenlose Theme Palmeria aufmerksam, das mir – und besonders dem Kunden – hinsichtlich Aufbau sehr gut gefiel. Positiv zu erwähnen ist auch die volle Gutenberg Kompatibilität und die gute Integration des Plugins Hotel Booking Lite.
Negativ gestaltete sich der Blick auf die Performance via PageSpeed Insights:

PageSpeed Insights: Palmeria Theme
PageSpeed Insights: Palmeria Theme

Obwohl Labdaten nur die halbe Wahrheit sind: Man sieht, dass dieses Theme hinsichtlich Performance deutlichen Verbesserungsbedarf hat.

Weiterlesen

„No bullshit“-SEO: Worauf es bei der Suchmaschinen-Optimierung wirklich ankommt

02.10.2020 1.477 Aufrufe Web & Co 5,00 2

Es war Juni 2016 als ich mein SEO Bootcamp bei Franz Enzenhofer in Wien startete. Vier Wochen lang las ich Google-Spezifikationen, analysierte zahlreiche Websites, war bei Kundenworkshops dabei und lernte worauf es bei der Suchmaschinenoptimierung wirklich ankommt. „No bullshit“-SEO eben. Seitdem habe ich als Inhouse SEO bei karriere.at und zahlreichen Projekten als SEO Freelancer viel Erfahrung gesammelt.

SEO ist gelöst!

Eines gleich vorweg: SEO ist keine Geheimwissenschaft. Es gibt zahlreiche Spezifikationen, Leitfäden und Blogbeiträge direkt von Google, die immer die erste Anlaufstelle zum Erwerb von SEO-Wissen darstellen sollten.

Google Spezifikationen
Google Spezifikationen: SEO-Wissen aus erster Hand

SEO besteht zu 5% aus Wissen, 95% sind dann die eigentliche Umsetzung. Und hier kommt dann noch ein entscheidender Punkt zum Tragen: Erfahrung. Wo liegen die Quick-Wins? Welche Hebel sollten wann und wie betätigt werden? Wo lauern Stolpersteine? Was kann man sich sparen? Wie misst man den Erfolg?

Weiterlesen

OMX & SEOkomm 2018 in Salzburg: Konferenz-Doppel mit Herzblut

15.03.2019 1.745 Aufrufe Events 5,00

Nach meinen guten Erfahrungen auf der SEOkomm 2016 und SEOkomm 2017 war für mich klar, dass diese Konferenz einen Fixplatz im Kalender eines SEOs verdient hat. Ich hatte noch etwas Weiterbildungsbudget übrig und daher schnappte ich mir auch mal ein Ticket für die OMX, die am Vortag der SEOkomm stattfindet. Natürlich hatte ich für beide Tage auch ein Ticket für die After-Show-Party – das gehört ja irgendwie zum Gesamteindruck dazu!

OMX 2018 Keynote
Karl Kratz eröffnet die OMX 2018

Ein SEO auf der OMX

Die OMX hat sich seit 2013 zur Online Marketing Leitkonferenz in Österreich gemausert. Die Konferenz setzt dabei auf das bereits etablierte Format der SEOkomm: Top-Speaker, geballtes „Hands On“-Wissen, keine Sales Pitches, tolles Rahmenprogramm. Für mich als SEO ist die OMX definitiv eine Konferenz der Kategorie „Blick über den Tellerrand“: AdWords Automatisierung, Werben auf Amazon, Influencer Marketing & Co gehören nämlich nicht gerade zu meinem „Daily Business“.

OMX 2018 – Meine Highlights

Karl Kratz hatte in seiner Keynote mit technischen Problemen zu kämpfen, dennoch war sie sehr inspirierend. Sehr spannend fand ich den Talk von Daniel Schmeh über Attributionsmodelle. Ich lernte einiges über Sessions in Google Analytics, was „Last Indirect Click“ bedeutet und warum dadurch ein Teil des organischen Traffics eigentlich Direct-Traffic sein müsste. Besonders interessant für einen Dev-SEO waren natürlich die vorgestellten Spielereien wie man Attributionsmodelle mit R modellieren kann.
Ausgesprochen gut hat mir auch die wortgewandte und witzige Moderation von Andi Knoll gefallen.

Weiterlesen
1 2 3 15