Alle Beiträge mit Schlagwort “webmarketing”

Salzburg im SEO-Fieber: SEOkomm 2016 Recap

13.12.2016 557 Aufrufe Events Jetzt kommentieren?

Nach drei Jahren in der Programmierung bin ich seit Juni 2016 als technischer SEO bei karriere.at tätig. Beim Marktführer im Online-Recruiting wird die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter groß geschrieben und wir sind auf vielen Konferenzen im In- und Ausland vertreten.

SEOkomm 2016
Gut besucht: Die SEOkomm 2016 | Quelle: Salzburg-Cityguide.at

SEOkomm, die SEO-Konferenz mit Herzblut in Salzburg

Die Konferenz verspricht knallharte SEO-Fakten, 100% Know-how und hochkarätige Vorträge von Top-Speakern. Bereits zum siebten Mal folgten zahlreiche Suchmaschinenoptimierer dem SEOkomm-Lockruf und kamen in die Mozartstadt Salzburg. Für mich war es meine erste SEO-Konferenz und ich war natürlich schon sehr gespannt was mich so erwartet. Gemeinsam mit einem Kollegen war ich am 18.11.2016 bei der SEOkomm vor Ort.
weiterlesen

Google Analytics und die Krux mit dem Datenschutz

25.01.2011 3.373 Aufrufe Web & Co Jetzt kommentieren?

Google Analytics ist wohl das beliebteste und mit Abstand meistverwendete Web-Analysewerkzeug. Wird der kostenlose Dienst eingesetzt, dann werden alle erhobenen Nutzerdaten einschließlich der sogenannten IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert und verarbeitet. Datenschutzrechtlich betrachtet war Google Analytics daher immer schon sehr umstritten.

Google Analytics: Karten-Overlay

Google Analytics: Karten-Overlay

Der Knackpunkt in diesem Zusammenhang ist die Frage ob es sich bei IP-Adressen um personenbezogene Daten handelt oder nicht. Hier fehlt immer noch eine höchstrichterliche Entscheidung, um endgültig Klarheit zu schaffen. Für die Erhebung personenbezogener Daten wäre eine vorherige Einwilligung erforderlich, die man auch noch protokollieren müsste. Dies lässt sich im Web jedoch kaum vernünftig umsetzen, es sei denn man schaltet seinem Webangebot eine spezielle Einstiegsseite vor, die diese Einwilligung einholt und entsprechend protokolliert.
Im Gegensatz zu Deutschland ist man in Österreich vorherrschend der Meinung, dass eine IP-Adresse aus Sicht eines Websitebetreibers keinen Personenbezug ermöglicht.
weiterlesen

JW Kitzbühel: Seminar „Digitale Medien“

26.05.2010 2.256 Aufrufe Events Jetzt kommentieren?

Wie nutze ich digitale Medien für meinen Unternehmenserfolg?

Neue digitale Medien bestimmen nicht nur unsere persönlichen Handlungsweisen, sondern nehmen auch immer stärkeren Einfluss in unternehmerisches Handeln. Grund genug für die Junge Wirtschaft Kitzbühel ein Seminar zu diesem Thema anzubieten.

Veranstaltung: Seminar „Digitale Medien“
Datum/Uhrzeit: Montag, 17. Mai 2010 ab 19:00 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Kitzbühel (K3), Seminarraum WIFI

Themen und Referenten

  • Online Marketing
    Der Begriff „Online Marketing“ vereint alle Marketingmaßnahmen, die mit Hilfe des Internets erfolgen können. Teilgebiete sind beispielsweise Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing und Virales Marketing.
    August F. Golser, BSc – PIXELUTION.AT

  • Mobile Marketing
    Marketing unter Verwendung drahtloser Telekommunikation und mobiler Endgeräte mit dem Ziel, Konsumenten möglichst direkt zu erreichen und zu einem bestimmten Verhalten zu führen.
    Arnold Feiersinger – DialogWerker

  • Digitale Kommunikationsmedien
    Telefonate kostengünstig über IP führen, Fax direkt am PC empfangen, virtuelle Telefonanlagen, uvm.
    Digitale Kommunikationsmedien machen es möglich!
    Richard Zangerle – Innosoft

Im Anschluss gibt es noch ein geselliges Beisammensein.
weiterlesen

SEO-Studie: IAB Ranking-Kriterien

06.12.2012 4.374 Aufrufe Web & Co 4 Kommentare

In meiner 2005 verfassten Bakkalaureatsarbeit mit Titel „Erfolgreiches Web Engineering“ widmete ich auch den Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung einen eigenen Abschnitt. Diese Thematik interessiert mich immer noch brennend und ich bleibe laufend am Ball.
Kürzlich bin ich auf die Studie Ranking-Kriterien 2010 des Online-Verbandes IAB Switzerland gestoßen. Anerkannte Schweizer SEO-Experten wurden eingeladen verschiedenste Ranking-Kriterien von Google & Co basierend auf ihrer Erfahrung einer umfassenden Bewertung zu unterziehen.

Wie schaffe ich es bei Google auf Platz 1?

Suchmaschinenoptimierung ist keine triviale Sache. Die Ranking-Algorithmen der Suchmaschinen werden hinter verschlossenen Türen entwickelt und die Beurteilung der Relevanz einzelner Webseiten für bestimmte Suchbegriffe erfolgt mittels komplexer mathematischer, statistischer und analytischer Berechnungen. Dennoch ist die Arbeit der Suchmaschinenoptimierung mehr Handwerk als Wissenschaft.

Die 10 wichtigsten Ranking-Kriterien gemäß der IAB-Studie:

  1. Einzigartiger Content
  2. Keyword-haltige externe Links
  3. Links von Hubs und Authority Sites
  4. Links von thematisch verwandten Websites
  5. Keyword-Gebrauch zu Beginn des <title>-Tags
  6. Keyword-Gebrauch irgendwo im <title>-Tag
  7. Externe Link-Popularität
  8. Vielfalt von Domains, die auf die Website linken
  9. Keyword-Varianz in externen Links
  10. Wachstumsrate externer Links

Content is King – der alte Leitsatz der Suchmaschinenoptimierung gilt scheinbar noch immer. Doch von den neun weiteren Top-Kriterien stammen sieben aus der Abteilung externe Links.
Ein klarer Hinweis darauf, dass On-Page-Maßnahmen allein kaum zum Ziel führen und die Pflege der Verlinkung einer Website sehr wichtig ist. Einzigartige Inhalte werden tendenziell auch besser verlinkt und somit läuft ein Teil der Off-Page-Optimierung praktisch „automatisch“.
Guter Content wird also gleich doppelt belohnt!
weiterlesen

WebMarketing: Trends & News 2009/10

13.05.2010 3.162 Aufrufe Web & Co Jetzt kommentieren?

WebMarketing ist ein wesentlicher Bestandteil professioneller Webauftritte. Jedoch gehen viele Unternehmen immer noch sehr halbherzig an das Thema heran und unterschätzen das Potential und die Möglichkeiten dieses Marketinginstruments. WebMarketing ist schon lange mehr als bloß für ein paar Keywordphrasen ein gutes Ranking in den Suchmaschinen zu erzielen!

Nachfolgend möchte ich ein paar Neuigkeiten und Trends im Bereich WebMarketing anführen:

  • Ranking is dead
    WebMarketing-Guru Bruce Clay tätigte diese etwas überspitzte Aussage im Rahmen einer WebMarketing-Konferenz in Las Vegas.
    Fest steht, dass Platzierungen in Suchmaschinen in Zeiten der Personalisierten Suche nicht mehr jenen Stellenwert haben wie früher. Die Ergebnislisten werden entsprechend persönlicher Vorlieben der Nutzer angepasst. Beispielsweise können die Trefferlisten abhängig von Faktoren wie Standort und Suchhistorie variieren.

  • Universal Search
    Die Ergebnislisten von Google haben sich über die Jahre drastisch verändert und wurden immer „universeller“. Die Universal Search vereint Text, Video (YouTube), Fotos, Karten und Brancheneinträge in einer Trefferliste. Eine universellere Suche erfordert auch universellere Ansätze im WebMarketing. Jedoch muss man abwägen welche Maßnahmen sinnvoll sind und einen Mehrwert für die Benutzer generieren.

  • Social Media Marketing
    SMM ist eine Form des WebMarketings, die Branding- und Marketingkommunikations-Ziele durch die Beteiligung in verschiedenen sozialen Medien erreichen will. Soziale Netzwerke (z.B. Facebook) und Mikro-Blogging-Dienste (z.B. Twitter) sind in aller Munde und schon bald sollen deren Inhalte auch von Google und Microsoft’s Bing praktisch in Echtzeit in die Trefferlisten eingebunden werden. Eine weitere Möglichkeit seine Suchbegriffe unter’s Volk zu bringen!
    weiterlesen

 1 2 3 Weiter

Autor & Admin

August Florian Golser // Tiroler Linzer
// Stolzer Papa
// Webworker
// Firmengründer
// Bier Explorer

RSS-Feed abonnieren

Follow me!


Kategorien

Vielgelesen

Am besten bewertet