Hier schreibt
August Florian
Golser

// Tiroler Linzer // FH Absolvent
// Stolzer Papa // Tischtennisspieler
// Webworker aus Leidenschaft
// Firmengründer // Serienjunkie
// Bier Explorer // Android-Fan

„Homo Connectus“ – Die „Always On“-Generation

26.02.2012 3.647 Aufrufe Aufgeschnappt 5,00 von 5 1

Schon bald wird es mehr Handys als Menschen auf der Erde geben. Immer mehr dieser Geräte sind Smartphones und somit internetfähig.
Dieser Trend geht natürlich nicht spurlos an uns vorbei und es entsteht ein neuer Typ Mensch, der so genannte Homo Connectus. Diese Gattung zeichnet sich durch permanente kommunikative Vernetzung und Erreichbarkeit aus.
Das Motto lautet: „Always On“.

Eine kürzlich von der Werbeagentur Grey zusammen mit Google erstellte Studie beschäftigt sich mit der Frage, wie Markenmacher und Werbetreibende den vernetzten Menschen erreichen können. Die Studie „Homo Connectus“ nennt dabei auch ein paar interessante Zahlen:

  • 59% sagen, sie wollen immer erreichbar sein.
  • 55% veröffentlichen Texte oder Bilder im Netz.
  • 11% surfen per Handy im Internet.
    Quelle: Grey; Repräsentative Online-Befragung; n=500 Internetnutzer

Immer auf Empfang?

Nein, denn:

  • 57% sehnen sich danach, auch mal nicht erreichbar zu sein.
  • 15% nutzen moderne Kommunikationsmedien, fühlten sich aber schon mal genervt und überfordert.
    Quelle: Grey; Repräsentative Online-Befragung; n=500 Internetnutzer
    weiterlesen

(Hilfe!) Es weihnachtet sehr…

09.12.2012 5.335 Aufrufe Leben 5,00 von 5

Alle Jahre wieder…

…wird meist früher als so manchem lieb ist, die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Einige Viele Geschäfte kramen überhaupt schon im Oktober die erste Weihnachtsdekoration hervor. Spätestens ab Mitte November ertönt „Last Christmas“ – gefühlt zum 100.000 Mal – im Radio und es eröffnen so nach und nach die Christkindlmärkte. Der alljährliche Kaufrausch beginnt!

Weihnachtsgeschenke

Quelle: iStockphoto.com

Weihnachten = Geschenke

Ja, für viele ist das wirklich so. Und diese Weihnachtseinkäufe sind oft die Hauptursache für Stress während der Weihnachtszeit. Für jeden, der einem was schenken könnte, sollte auch ein Geschenk parat stehen – und je kreativer das Geschenk, desto besser!
Die Jagd nach dem ultimativen Weihnachtsgeschenk führt durch einige Staus in überfüllte Einkaufstempel. Menschen mit starrem Blick laufen wild und voller Hektik herum. Kein Wunder also, dass schon jeder Zweite die Einkäufe online erledigt. Die Gründe liegen klar auf der Hand: Keine eingeschränkten Öffnungszeiten, Zeitersparnis, Bequemlichkeit und nicht zuletzt die bessere Preistransparenz.
weiterlesen

Mit Contao Webseiten erfolgreich gestalten

26.11.2010 2.541 Aufrufe Web & Co 5,00 von 5

Im Sommer letzten Jahres begab ich mich auf eine gründliche CMS-Recherche und fand großen Gefallen am Content-Management-System TYPOlight.
Ich arbeitete „Das offizielle TYPOlight-Handbuch“ des TYPOlight-Entwicklers Leo Feyer durch und wurde bestätigt, dass dieses System optimal für meine Anforderungen und Bedürfnisse geeignet ist.

TYPOlight-Website für den WSV St. Johann in Tirol

TYPOlight-Website für den WSV St. Johann in Tirol

Im Juni dieses Jahres wurde TYPOlight in Contao umbenannt.
Der Entwickler Leo Feyer begründete diesen Schritt damit, dass TYPOlight oft fälschlicherweise mit dem CMS TYPO3 in Verbindung gebracht wurde und dass der Zusatz „light“ dahingehend missverstanden wurde, dass das CMS nur für kleine Projekte geeignet sei.
weiterlesen

Meine All-Time-Lieblingsfilme

19.12.2010 2.304 Aufrufe Freizeit 4,20 von 5

Ich bin ein Filmliebhaber, besitze eine umfangreiche DVD-Sammlung und gehe auch regelmäßig ins Kino. Es gibt zweifelsfrei viele gute und sehenswerte Filme, wobei ich mir oft denke: „Ganz nett, aber so schnell muss ich den Film kein zweites Mal sehen“. Es gibt aber auch Filme, die ich immer und immer wieder sehen kann/will und sie immer wieder aufs Neue faszinierend finde.
Die folgende Auflistung beinhaltet Filme, die von mir das Prädikat „genial“ erhalten haben – meine Lieblingsfilme, gereiht von „neu“ nach „alt“:

Inception

Inception | © Warner Home Video Dom Cobb ist Profi im Stehlen von wertvollen Geheimnissen aus dem Unterbewusstsein. Aufgrund seiner Fähigkeiten befindet er sich ständig auf der Flucht. Eines Tages bietet sich ihm eine große Chance: Er soll keine Idee stehlen, sondern jemandem gezielt einen Gedanken einpflanzen. Sollte diese „Inception“ gelingen, blüht ihm der Start in ein neues Leben…
[USA 2010; Regie: Christopher Nolan]

Saw

Saw | © Kinowelt Home Entertainment Zwei Männer erwachen in einer kargen Kellerzelle aus ihrer Ohnmacht, mit Ketten an gegenüber liegende Wände gefesselt. In der Mitte liegt eine übel zugerichtete Leiche. Nach und nach werden den beiden Fremden Hinweise zugespielt, die ihnen angeblich den Weg in die Freiheit oder einen elenden Tod weisen sollen…
[USA 2004; Regie: James Wan]
weiterlesen

(New) Super Mario Bros. (Wii): Spielspaß pur

05.02.2015 3.169 Aufrufe Freizeit 5,00 von 5

Eines steht fest: Ich bin kein Computerspiele-Freak und das war ich auch nie. Meine erste und bis dato auch einzige Spielkonsole war/ist ein Nintendo Entertainment System (NES) mit ungefähr 10 Spielen.
Mein Lieblingsspiel war Super Mario Bros. und die insgesamt 32 Levels fesselten mich schon als Kind stundenlang vor den Fernseher.
Es folgten PC-Spiele wie Prince of Persia, Ultima Underworld, Day of the Tentacle, Sam & Max Hit the Road, Double Dragon, Mortal Kombat, Street Fighter, The Lost Vikings, Alone in the Dark, Doom, Tomb Raider, Counter-Strike während der HTL-Zeit und einige mehr. Ich testete auch mal alle möglichen Emulatoren um auch in Zeiten immer schneller werdender Hardware noch in den Genuss der alten Konsolenklassiker zu kommen.

Super Mario Bros. (NES)

Super Mario Bros. (NES). Copyright: Nintendo

Nach mehreren Jahren kompletter Computerspiel-Abstinenz erwachte mit der Wii-Anschaffung meiner Freundin auch wieder so nach und nach mein „Spieltrieb“. Es ging sehr sportlich los mit Spielen wie Wii Sports, Wii Fit Plus oder Tiger Woods PGA Tour 10 und wurde dann mit der Zeit etwas „gemütlicher“. 
Als ich das erste mal New Super Mario Bros. Wii entdeckte war ich natürlich sofort Feuer und Flamme. Ich musste an meine „Kindheitsabenteuer“ mit Super Mario Bros. auf dem NES zurückdenken. Nach so vielen Jahren kann ich mich immer noch ziemlich genau an die Levels und die versteckten Warp-Zonen erinnern – wahnsinn!
weiterlesen

1 5 6 7 8 9 30

Autor & Admin

August Florian Golser // Tiroler Linzer
// Stolzer Papa
// Webworker
// Firmengründer
// Bier Explorer

RSS-Feed abonnieren

Follow me!


Kategorien

Vielgelesen

Am besten bewertet

Kommentare

Zuletzt geschrieben

Links