Golser.info


Meine Erfolge bei den Linzer Tischtennis-Turnieren

Zuletzt aktualisiert am 13.04.2014 Mein Leben , , , , , 2.278 Aufrufe 1 Kommentar

Nach gut 12 Jahren “Trainingspause” spiele ich seit April 2012 wieder mehr oder weniger regelmäßig bei Froschberg Hobby im Sportpark Lissfeld Tischtennis.
Kurz nach meinem Eintritt in den Verein stand auch schon eines der größten Turniere der Region vor der Tür, das Linzer Tischtennis-Turnier. Klar, bei Turnieren in der Heimhalle spielt man natürlich mit und so machte ich das auch brav in allen Folgejahren…
Meine Bewerbe: Hobby, Meisterschaftsbewerb (bis 1.100 RC-Punkte) und Doppel

Eines haben alle Linzer TT-Turniere gemeinsam: Der Teilnehmerrekord wird fast jedes Jahr erneut getopt und die Spiele haben durchwegs ein sehr hohes Niveau.
Nachfolgend ein mit Fotos und Videos gespickter Rückblick:

10. Linzer Tischtennis-Turnier | 29.03.2014

Erkältungsbedingt etwas geschwächt holte ich mir sowohl im Hobby- (49 Teilnehmer) als auch im Meisterschaftsbewerb (57 Teilnehmer) den Gruppensieg. Im Hobbybewerb konnte ich mich bis ins Finale vorkämpfen, das ich jedoch leider nicht für mich entscheiden konnte. Aber gut, Hobby-Vizemeister ist ja auch nicht schlecht!

10. Linzer Tischtennis-Turnier: Sieger Hobbybewerb

Im Meisterschaftsbewerb rückte ich bis ins Achtelfinale vor und verlor dort knapp im dritten Satz mit 11:9 gegen einen Vereinskollegen. Da wäre noch mehr drin gewesen, aber ich war wohl mit meinen Gedanken schon voll im Finale des Hobbybewerb.
Auch im Doppel schaute es anfangs ganz vielversprechend aus – etwas Pech mit dem Satzverhältnis verhinderte dann jedoch unseren Aufstieg in die K.O.-Runden.

9. Linzer Tischtennis-Turnier | 06.04.2013

Im Hobbybewerb (46 Teilnehmer) ging ich als Gruppensieger in die K.O.-Runden und musste mich im Viertelfinale knapp geschlagen geben. Dass ich im entscheidenden Satz eine 9:7-Führung nicht verwertete, tat dabei besonders weh. Aber der Ball ist bekanntlich rund…
Ich landete daraufhin im Achtelfinale des Hobby “B-Bewerb” und erspielte mir den Einzug ins Finale. Dort traf ich auf Thomas Bednar (NÖ), seines Zeichens ehemaliger Jugend-Staatsligaspieler, der in einem hart umkämpften Match mit 3:1 in Sätzen die Oberhand behielt.

9. Linzer Tischtennis-Turnier: Sieger Hobby "B-Bewerb"

Im Meisterschaftsbewerb (58 Teilnehmer) holte ich mir auch den Gruppensieg und zog ins Achtelfinale ein. Die Nummer 1 von Froschberg Hobby, Manfred Peneder, verhinderte dann leider mein Vorrücken ins Viertelfinale.

8. Linzer Tischtennis-Turnier | 28.04.2012

12 Jahre Pause, sechs Trainingseinheiten mit neuen Tischtennisbelägen und dann gleich ein Turnier: ob das gut geht?
Bei hochsommerlichen Temperaturen erspielte ich mir im Hobbybewerb mit 32 Teilnehmern zunächst den Gruppensieg und kämpfte mich dann bis ins Finale vor, das ich klar mit 3:0 in Sätzen gewann. Besser hätte mein Hobby-Tischtennis-Turnierauftakt wohl nicht laufen können!

8. Linzer Tischtennis-Turnier: Sieger Hobbybewerb

Quelle: Froschberg-Hobby.com

Hier ein paar Impressionen von meinen ersten Duellen an der blauen Platte auf dem Weg zum Hobby-Meister 2012:

Im offenen Doppelbewerb wurde mir Martina Scheinhart vom TTV Randegg (NÖ) zugelost. Wir schafften es bis ins Achtelfinale, wo wir uns nach einem knapp verlorenem Spiel leider verabschieden mussten.

Diesen Beitrag bewerten:

Meine Erfolge bei den Linzer Tischtennis-Turnieren 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,83 von 5 Sternen, basierend auf 6 Bewertungen.

1 Kommentar Eigenen Kommentar schreiben

  • Pezibär 25.07.2012 um 14:59 Uhr Antworten

    hey gustl, nach langem schau ich mal wieder auf deiner seite vorbei! finde ich ganz toll, dass du den 1. platz belegt hast, bist halt ein naturtalent *g*
    tischtennis würde ich auch gern mal spielen – aber vor lauter marco komme ich zu gar nichts mehr… pezi

Kommentar verfassen

Pflichtfeld
Pflichtfeld, anonym
Optional
Spamschutz


Kategorien

Zuletzt geschrieben

Vielgelesen

Schlagwörter

Kommentare

Links