Golser.info


(Hilfe!) Es weihnachtet sehr…

Zuletzt aktualisiert am 09.12.2012 Mein Leben , , , 3.168 Aufrufe jetzt kommentieren?

Alle Jahre wieder…

…wird meist früher als so manchem lieb ist, die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Einige Viele Geschäfte kramen überhaupt schon im Oktober die erste Weihnachtsdekoration hervor. Spätestens ab Mitte November ertönt “Last Christmas” – gefühlt zum 100.000 Mal – im Radio und es eröffnen so nach und nach die Christkindlmärkte. Der alljährliche Kaufrausch beginnt!

Weihnachtsgeschenke

Quelle: iStockphoto.com

Weihnachten = Geschenke

Ja, für viele ist das wirklich so. Und diese Weihnachtseinkäufe sind oft die Hauptursache für Stress während der Weihnachtszeit. Für jeden, der einem was schenken könnte, sollte auch ein Geschenk parat stehen – und je kreativer das Geschenk, desto besser!
Die Jagd nach dem ultimativen Weihnachtsgeschenk führt durch einige Staus in überfüllte Einkaufstempel. Menschen mit starrem Blick laufen wild und voller Hektik herum. Kein Wunder also, dass schon jeder Zweite die Einkäufe online erledigt. Die Gründe liegen klar auf der Hand: Keine eingeschränkten Öffnungszeiten, Zeitersparnis, Bequemlichkeit und nicht zuletzt die bessere Preistransparenz.

Adventkalender

Adventkalender “Marke Eigenbau”

Natürlich treffen viele der oft in letzter Minute besorgten Geschenke nicht ins Schwarze. Aber man kann sie ja umtauschen. Glaubt man aktuellen Umfragen, dann werden mittlerweile sogar 20 Prozent der Weihnachtsgeschenke umgetauscht. Hauptsache der Wirtschaftsmotor brummt!

Happy Christmas

Der 24. Dezember rückt unaufhaltsam näher. Sobald alle Geschenke besorgt sind, kann man sich ganz entspannt zurücklehnen und die Vorweihnachtszeit genießen. Zumindest teilweise, da die Wochen kurz vor Weihnachten auch beruflich immer zu den stressigsten des ganzen Jahres zählen. Das berühmt-berüchtigte “Vor-Weihnachten-Phänomen” eben.
Abseits der ganzen Hektik hat die Vorweihnachtszeit natürlich auch ihre schönen Seiten: Kuschelige Abende, gute Kekse, köstliche Punschkreationen, sanft rieselnder Schnee und viel Glitzer überall wohin man schaut.

Meine selbstgebaute orientalische Krippe

Orientalische Krippe “Marke Eigenbau”. Entstanden an der HS 2 St. Johann in Tirol unter Josef Gründhammer im Schuljahr 1995/96

Christmas 2.0

Hier noch ein Video, das allen Digital Natives, die noch nicht in Weihnachtsstimmung sind, ein wenig auf die Sprünge helfen sollte:

Diesen Beitrag bewerten:

(Hilfe!) Es weihnachtet sehr… 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 Bewertungen.

Kommentar verfassen

Pflichtfeld
Pflichtfeld, anonym
Optional
Spamschutz


Kategorien

Zuletzt geschrieben

Vielgelesen

Schlagwörter

Kommentare

Links